Aktuelle Aushänge der OG

Ihr findet hier gebündelt eine Auswahl aktueller Themen bzw. solcher, die dauerhafte Bedeutung besitzen.


23. September 2017
OG S-Bahn Berlin

Mitgliederversammlung am 12.10.2017

Und abermals möchten wir uns versammeln. Daher laden wir euch herzlich ein zu unserer Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 15:00 Uhr im Kulturzentrum des BSW am Alexanderplatz.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung-12.10.2017

nach oben


02. Mai 2017
OG S-Bahn Berlin

BR-Wahlen 2018 - Wir suchen „Dich“

Du wünschst Dir in unserem Betrieb nicht nur eine starke Interessenvertretung für Dich und Deine Kolleginnen und Kollegen, sondern möchtest selbst aktiv und engagiert dabei mitwirken? Dann bist Du der/die Richtige für uns. Denn wir suchen

> > > Dich < < <

Die Ausschreibung zur Kandidatur
Kandidatenausschreibung-BR-Wahl-2018.pdf (ca. 100 kB)

nach oben


02. März 2017
OG S-Bahn Berlin

Das geliebte Dienst-Tablet
Eine Meinung zum Thema Dienst-Tablet

Eine von sicherlich sehr vielen Ansichten zum Thema Dienst-Tablet:
Das geliebte Dienst-Tablet - Eine persönliche Sicht zum Thema (Pdf ca. 200 kB)
Das geliebte Dienst-Tablet (www-Version)

nach oben


23. Februar 2017
OG S-Bahn Berlin

Heute schon mal auf(ab)geräumt?

Regelmäßig kann man beobachten, wie Kollegen mit sehr ausgeprägtem Ordnungssinn in den Meldestellen die Flächen für die Informationen der gewerkschaftlichen Interessenvertretungen „aufräumen“. Wem das auch etwas auf den Zünder geht, kann die dadurch entstehende Leere ggf. hierdurch etwas aufhübschen:
Grins
Hier wird regelmäßig „aufgeräumt“ (Pdf ca. 200 kB)

nach oben


17. Januar 2017
OG S-Bahn Berlin

Ortsgruppen-Stammtisch 2017

Unser Ortsgruppen-Stammtisch findet ab Januar 2017 in einem neuen Lokal statt. Da unser bisheriges Stammtisch-Lokal „Elsenstein“ zu Ende des vergangenen Jahres seine Pforten geschlossen hat, treffen wir uns

jeweils am letzten Donnerstag im Monat ab 15:00 Uhr
neu im Restaurant „Reichardt's“,
Frankfurter Allee 97 (Ecke Pettenkoferstraße)

Der Stammtisch zum Aushängen . . .
Stammtisch 2017.pdf

nach oben


29. August 2016
OG S-Bahn Berlin - UK

„Niemand hat die Absicht eine Meldestelle zu schließen“

In Anlehnung an eine sehr geschichtsträchtige Aussage umschreibt so ein GDL Lokführer die Beteuerungen des Arbeitgebers, mit dem Abschluss einer neuen Betriebsvereinbarung (BV) Arbeitszeit und BV Tablet für die Lokführer keine Meldestelle zu schließen.

Den kompletten Beitrag könnt ihr weiterlesen als:
Niemand hat die Absicht... (www-Version)
Niemand hat die Absicht... (PDF-Download)

nach oben


24. Juli 2016
OG S-Bahn Berlin

Gedanken zu den „belastungssenkenden Maßnahmen“

An dieser Stelle einmal ein paar Gedanken zu den „Eckpunkten“ der Verbesserung im „Wem kann man noch glauben?“ betitelten Brief der Geschäftsführung vom 06.07.2016.

Gedanken zu den „belastungssenkenden Maßnahmen“
(www-Version)

Euer Ortsgruppenvorstand

Dies und ein kleiner Ausblick darauf, wie es weitergehen könnte, hier auch als Pdf-Download
Schichten entschärfen.pdf

nach oben


18. Juli 2016
OG S-Bahn Berlin - M.H.

Offener Brief zum Thema BV Arbeitszeitpläne

Zu diesem viel diskutierten und umstrittenen Thema ein Beitrag unseres Kollegen Michael Hauser.

Dazu bitte hier entlang:
offener Brief (www-Version)
offener Brief (PDF-Download)

nach oben


26. Mai 2016
OG S-Bahn Berlin - M.H.

Arbeitsplatzübertragung a la S-Bahn Berlin oder:
Wie billig darf es sein?

Ein Thema, das schon seit Jahren bei uns schiefläuft und nicht allein die Ausbildungslokführer betrifft.

Arbeitsplatzübertragung a la S-Bahn Berlin
Lehrlokführer - Wie billig darf es sein (html)
Lehrlokführer - Wie billig darf es sein.pdf

nach oben


14. April 2016

Mein aktueller Mitgliedsbeitrag /
Änderung persönlicher Daten

Veränderungen eures Einkommens durch zurückliegende Tarifverbesserungen wurden durch die zum 01. Februar 2016 erfolgte Anpassung der Mitgliedsbeiträge automatisch berücksichtigt.
Jedoch können Veränderungen persönlicher Natur, wie z.B. durch Veränderungen in eurer Arbeitszeit (Teilzeit etc.) oder eine veränderte Tabellenentgeltstufe nur Berücksichtigung finden, wenn ihr eure Gewerkschaft darüber informiert. Daher möchten wir euch bitten, hin und wieder einen Blick auf den von euch gezahlten Mitgliedsbeitrag zu richten.

Überprüfen, ob euer Beitrag richtig liegt, könnt ihr anhand der Beitragstabelle der aktuellen Beitragsordnung
Berücksichtigt dabei, dass euer tatsächlich gezahlter Beitrag durch den „OG-Soli“ um 0,51€ höher liegen sollte, als in der Tabelle für das Entgelt angegeben.

Derartige Veränderungen, oder auch eine neue Adresse, Telefon-Nr. oder Bank-Verbindung meldet ihr am besten direkt beim

GDL Bezirk Nord-Ost (NO)

So landen eure Daten sicher und zuverlässig dort, wo sie auch geführt werden.

nach oben


07. Dezember 2015

Nutzung elektronischer Arbeitsmittel - Win-win – für wen?

Ein sehr schöner und aufschlussreicher Artikel in der "Voraus" vom Dezember zu den "großzügig gesponserten" Smartphones und Tablets bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen wie auch der Deutschen Bahn.

Win-Win oder doch nur Win?
Win-win – für wen? - Voraus Artikel
Win-win – für wen? als PDF-Download

nach oben


02. Dezember 2015

Warum das Betriebsverfassungsgesetz für uns alle wichtig ist!

"Arbeitnehmerrechte und Betriebsverfassung"
Eine GDL-Broschüre zum Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) und dessen Anwendung
von Andreas Werwach

Aushang Broschüre BetrVG - Aktuelle Tarifbroschüren
Aushang 034-2015-Kalender-2016.pdf

nach oben